Tagekurs  Hydrolate destillieren

Je nach Pflanze kann mit einer Destille ein Hydrolat (Pflanzenwasser) oder zusätzlich ätherisches Öl gewonnen werden. Beide Produkte können später naturkosmetisch oder therapeutisch genutzt werden. Sie können beispielsweise in Körpersprays, Cremen oder weiteren Produkten verarbeitet werden. 

Mit einer Destille können beispielsweise vom Lavendel ätherisches Öl und Hydrolat gewonnen werden, von anderen duftenden Pflanzen vor allem Hydrolate (Pflanzenwässer, Blütenwässer, Aromatische Wässer). 

Aber auch nicht duftende Pflanzen wie beispielsweise die Ringelblume können destilliert werden und zu Sprays, Cremen und weiteren Produkten verarbeitet werden.

 

In kurzem Theorieblock wirst du in das Reich der Hydrolate eingeführt, wie sie hergestellt werden und wie du sie aufbewahrst und weiter verwenden kannst.

 

 


Gemeinsam verbringen wir einen spannenden Tag im Kursraum, aber auch draussen in meinem Garten um die Pflanzen zu erleben oder gar frisch zu sammeln. (sofern der Kurs während der Vegetationszeit stattfindet)

Mit verschiedenen Destillen (Alquitara-Destille, Arabia-Destille) legst du selber Hand an:

Du gewinnst mithilfe der Wasserdampfdestillation aus verschiedenen Pflanzen Hydrolate, die du anschliessend zu verschiedenen duftenden Produkte verarbeitest und mit nach Hause nehmen kannst. 

Inhalte

  • Einführung in die Vielfalt der aromatischen Pflanzen und die Hydrolate
  • Grundlagen der Wasserdampfdestillation und Funktionsweise von verschiedenen Destillen
  • Besuch im Garten: Kennenlernen von ätherisch Öl Pflanzen (sofern der Kurs während der Vegetationszeit stattfindet)
  • Pflanzenportraits und Verwendung ihrer Hydrolate
  • Rezepte zur Verarbeitung der Hydrolaten
  • Praxisteil: Herstellung von Hydrolaten mit verschiedenen Destillen
  • Praxisteil: Herstellung verschiedener Produkte aus Hydrolaten und ätherischen Ölen

Ziele

  • Du kannst mit einer Destille ätherische Öle und Hydrolate herstellen.
  • Du weisst, wofür ätherische Öle und Hydrolate verwendet werden können.
  • Du kennst einige Pflanzen zur Herstellung von Hydrolaten (Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten) 

Voraussetzungen: keine, jedoch von Vorteil wenn Basiswissen der ätherischen Öle vorhanden.

 

Mitbringen: Mittagsverpflegung (die Küche steht zur Verfügung, Restaurant oder Migros im Dorf vorhanden)

Wann:  

  • Freitag 29. Oktober 2021,    9.30  bis  17.00 Uhr
  • Freitag 14. Januar 2022      9.30  bis  17.00 Uhr
  • Freitag 08. April 2022      9.30  bis  17.00 Uhr
  • Freitag 03. Juni 2022      9.30  bis  17.00 Uhr
  • Freitag 08. Juli 2022      9.30  bis  17.00 Uhr

Kursort: Duftkreis - Aromapraxis & Kräutermanufaktur, Bernstr. 10, 3053 Münchenbuchsee

 

Kosten: CHF 220.- 

Im Kurs inbegriffen sind:

  • Kursunterlagen und Rezepte
  • Sammelkalender
  • inkl. Material für die Naturprodukte welche du mit nach Hause nehmen kannst
  • eine Facebook-Gruppe/WhatsApp-Gruppe für Fragen und zum Gruppenaustausch unter Duft- und Kräuterliebhaber
  • nach Besuch dieses Kurses, kannst du deine Naturprodukte ihier in der Kräuter- & Duftmanufaktur herstellen
  • Getränk wie Tee und Kaffee
  • Pausenschmaus
  • Parkplatz

 

Kursleitung: Linda Flückiger, 079 752 21 75, info@duftkreis.ch


buchen

Tageskurs Hydrolate destillieren 9.30-17.00 Uhr

  • Falls Allergien bitte angeben!
  • Kursanmeldungen sind verbindlich und werden in der Reihenfolge nach Eingangsdatum berücksichtigt und die Kurskosten werden in Rechnung gestellt. Der Kurs gilt als angemeldet, sobald er bezahlt ist.
  •  Ich habe die AGB's gelesen

 

CHF 220.00

  • verfügbar