Aromapflege bei (Brust)Krebs - Workshop

Eine onkologische Erkrankung zieht allen Betroffenen erst einmal den Boden unter den Füssen weg. Von einem Tag auf den anderen ist alles anders. 

Die betroffene Person stellt sich Fragen über Therapien und Nebenwirkungen und die Angehörigen machen sich Gedanken wie man es ihr leichter machen kann. 

 

Die einen reagieren mehr auf die verschiedenen Therapien und die anderen weniger, unabhängig von der Art des Tumors mit ähnlichen Nebenwirkungen. Die Reaktion ist so unterschiedlich, wie die Menschen sind. 

 

Die Anwendung mit den hochwirksamen ätherischen Ölen erfolgt immer ergänzend zu den ärztlich angeordneten Therapien, hilft die körperlichen Nebenwirkungen abzumildern und auch das seelische Ungleichgewicht der Betroffenen und Angehörigen zu unterstützen.

 

An diesem Abend erlangen sie Einblick in die Aromatherapie, wie sie sich oder ihre Angehörige unterstützen können, worauf sie beim Kauf von ätherischen Ölen achten müssen, Möglichkeiten und Grenzen.

Sie dürfen sich anschliessend einen eigenen Körperspray mischen.

 

EINSATZGEBIETE:

  • Schmerzen lindern
  • Hautpflege während der Bestrahlung
  • Unterstützung der Blase
  • Ängste und Achterbahnfahrten
  • Schlafstörung
  • Fatigue
  • Übelkeit und Geschmacksstörungen
  • Mund- und Schleimhautveränderungen
  • Hand-Fuss-Syndrom

 

Zeit

19.00 - ca. 20.30

 

Kosten

25.--

 

Mehr Info & Anmeldung